Unsere Clubs

Finden Sie Ihren BPW-Club in Ihrer Stadt und setzen Sie sich mit unseren mehr als 1.600 Mitgliedern für die Chancengleichheit in Beruf, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein – berufsübergreifend, überparteilich, überkonfessionell und international.

Germany

BPW Germany

Business and Professional Women (BPW)

Als Dachverband von rund 35 regionalen BPW Clubs in ganz Deutschland setzt sich der BPW Germany mit seinen mehr als 1.600 Mitgliedern für die Chancengleichheit in Beruf, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein – berufsübergreifend, überparteilich, überkonfessionell und international.

 

Gemeinsam engagieren sie sich für:

  • mehr Frauen in leitenden Positionen in allen Bereichen
  • gleichen Lohn von Frauen und Männern

  • bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie – sowohl für Frauen als auch Männer

  • bessere finanzielle Absicherung aller Frauen

2008 führte der BPW Germany den Equal Pay Day in Deutschland ein. Dank des Engagements des BPW Germany und seiner zahlreichen Clubs ist das Thema Lohngerechtigkeit in der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft angekommen. Dank dem BPW hat sich der Equal Pay Day zu einem bundesweiten Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern entwickelt, an dem jährlich tausende Menschen aller Geschlechter teilnehmen.

 

Darüber hinaus leistet der BPW Germany politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit. Der Verband kooperiert dafür mit Wirtschaft, Medien, Politik und Hochschulen und unterstützt diese in Fragen der Unternehmensverantwortung und Chancengleichheit. Außerdem ist der BPW Germany aktives Mitglied im Deutschen Frauenrat und kooperierendes Mitglied in der United Leaders Association (ULA).

Der BPW Germany e.V. ist Mitglied des BPW International (International Federation of Business and Professional Women) mit insgesamt über 30.000 Mitgliedern. Der BPW ist damit einer der größten und ältesten internationalen Verbände berufstätiger Frauen und hat sowohl beim Europarat als auch bei den Vereinten Nationen einen Beraterstatus. Darüber hinaus hat er ständige Vertreterinnen bei der UNO in New York, Paris, Genf und Wien, sowie bei der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf und im Europarat in Straßburg.

Deutscher Frauenrat

BPW Germany ist Mitglied im Deutschen Frauenrat, dem Dachverband von rund 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen und somit die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland.

 

Der Deutsche Frauenrat vertritt Frauen aus verschiedenen Verbänden, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Sport, Kultur, Medien und Wirtschaft. Er engagiert sich für die Rechte von Frauen in Deutschland, der Europäischen Union und in den Vereinten Nationen. Das Ziel ist die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen. 

Der Ursprung des UN Beraterstatus

Der Ursprung des BPW Engagements liegt in der Arbeit mit den Vereinten Nationen (UN). Der BPW war maßgeblich an der Einrichtung der Commission on the Status of Women (CSW) beteiligt. Esther Hymer, ehemalige BPW Repräsentantin bei der UN, war die erste Vorsitzende des NGO CSW Kommittees und wurde 1997 von UN-Generalsekretär Kofi Annan als eine von drei Frauen genannt, die in der Arbeit der UN Kommission eine wichtige Rolle spielten.

 

Bereits 10 Jahre zuvor, 1987, hatte der UN-Generalsekretär Javier Perez de Cuellar dem BPW das Peace Messenger Certificate, verliehen.

 

Der BPW berät die UN

Status des BPW in der UN

● seit 1947 beratender Status im United Nations Economic and Social Council (ECOSOC)

● seit 1977 beratender Status im Council of Europe

● seit 2009 Mitglied der Civil Society of Organization of American States (OAS)

 

Partnerschaften

● UN Women

● UN Global Compact

● International Trade Center

● Global Summit of Women

 

Koalition

● Conference of  Non Government Organizations (CoNGO)

● Project Five-O

Der BPW in UN Gremien

Heute ist der BPW in den UN Zentralen in New York, Wien, Genf; den regionalen UN Büros (UNECA, UNECE, UNESCAP, UNESCWA, UNECLAC); UNESCO, UNICEF, ILO, WHO, UNCTAD, UNIDO, FAO, UN DPI; dem Council of Europe; der European Women’s Lobby vertreten und arbeitet weiterhin eng mit UN Women zusammen.

BPW International

BPW Netzwerke in über 100 Ländern eröffnen Kontakte zu Frauen in aller Welt und fördern globales Denken und Handeln im Berufs- und Geschäftsleben und die Völkerverständigung.

 

Auf regionaler Ebene und auf zahlreichen überregionalen Tagungen unterstützen sich die über 1600 Frauen – Fach- und Führungskräfte, Existenz-Gründerinnen und Wiedereinsteigerinnen, ebenso wie Selbständige, Freiberuflerinnen und Unternehmerinnen – gegenseitig mit Vorträgen, Workshops, Seminaren aber auch mit einem breit gefächerten Mentoringangebot bei der Entwicklung ihrer Potenziale.

 

Werden Sie jetzt Mitglied in einem unserer regionalen Clubs und damit Teil dieses großartigen, weltweiten Netzwerks!

BPW Danube Net

2006 wurde das BPW Danube Net als ein internationales Netzwerk für Geschäftsfrauen in den Donauländern gegründet. Das erste BPW Danube Net Businesswomen Forum fand 2006 in Budapest statt. Seitdem organisiert das BPW Danube Net im Jahresrhythmus Foren – jedes Jahr in einem anderen der zahlreichen Donauländern.

 

Die Ziele des BPW Danube Net:

Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Donauregion

  1. Plattform für eine europäische und internationale Zusammenarbeit

  2. Erschließen neuer Geschäftsmöglichkeiten

  3. Austausch von beruflichen Erfahrungen

  4. Erwerb von landesspezifischen Kenntnissen sowie von interkultureller  Kompetenz

  5. Kultureller Austausch

  6. Steigerung der Bekanntheit des BPW

 

Ansprechpartnerin: Marion Volk, BPW Club München

Mitglieder in 100 Ländern weltweit

Stand 12/2018
1542
Deutschland
20000
Europa
30000
International
BPW verstärkt meine Talente. 2010 musste ich mich beruflich komplett neu ausrichten. In dieser Neuausrichtung traf ich auf den BPW. Die Frauen erfüllten meine Erwartungen von gegenseitiger Förderung und Unterstützung.
Martina Koch
BPW Club Saarbrücken
Gemeinsam sind wir stärker. Ich treffe auf Frauen mit ähnlichen Lebensentwürfen, lernen von deren Erfahrungen und unterstütze andere mit meinen. In der Gruppe fällt es leichter, ein Bewusstsein für die Klippen in der Berufstätigkeit von Frauen zu entwickeln und gemeinsam darauf hinzuweisen.
Dr. Kristiane Palm
BPW Club Mannheim-Ludwigshafen
BPW ist für mich ein Schlüssel zu einer besseren Welt. Überall auf der Welt kann ich bei einer BPW andocken. Wir haben Mitspracherecht bis in die UN. Ich finde in meiner Region gut ausgebildete, berufstätige Frauen, die sich für Themen der Professionalisierung und der Wirtschaft einsetzen. Durch BPW habe ich eine politische Lobby für quasi die Hälfte der Menschheit. Welch ein Privileg, wieviel Freiheit!
Sonja Still
BPW Club München
Die reale Umsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen kann nur mit engagierten Frauen gelingen. BPW werden nicht müde, ihre Stimme zu erheben. Im konstruktiven Austausch zeigen sie Lösungswege auf und wirken aktiv bei der Umsetzung mit.
Heike Thompson
BPW Club Kaiserslautern
Ich bin gern BPW! BPW hat bei den Vereinten Nationen eine Stimme. Unter anderem zu Fragen der wirtschaftlichen Unabhängigkeit von Frauen. Einer der für mich wichtigsten Aspekte des BPW Netzwerkes.
Nadine Robert Zehe
BPW Club Saarbrücken
Gemeinsam zu mehr Gleichstellung. Informationsaustausch und -weitergabe sowie  das aktive Nutzen von Synergien galten lange als Exklusivrecht in elitären, meist Männer dominierten Kreisen. Leider führte dies in Teilbereichen zu einseitigen Betrachtungs. und Abwicklungsmechanismen. Geschlecht, Herkunft und Alter sind noch immer Indikatoren für Bildungs- und Karrierechancen. Genau aus diesen Gründen brauchen wir Verbände wie den BPW.
Kristin Konhäuser
BPW Club Bremen
Einmal BPW – immer BPW! Hier bin ich am richtigen Platz. Hier kann ich mithelfen. Hier kann ich etwas bewegen. Hier kann ich die Belange von Frauen in der Öffentlichkeit bewusst machen, Änderungen herbeiführen und die Situation von Frauen verbessern.
Ingrid Rosenthal
BPW Göttingen

Kooperationen

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award

BPW Germany

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.