Unsere Clubs

Finden Sie Ihren BPW-Club in Ihrer Stadt und setzen Sie sich mit unseren mehr als 1.600 Mitgliedern für die Chancengleichheit in Beruf, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein – berufsübergreifend, überparteilich, überkonfessionell und international.

Germany

About You

Tarek Müller, Co-Founder und Geschäftsführer

"Gleichberechtigung ist uns sehr wichtig! Wir können mit gutem Gewissen sagen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei About You gleichermaßen und gerecht behandelt werden!"

 

Eintrittsjahr 2017

 

Women Speaker Foundation

Regina Mehler, CEO

"BPW ist ein Netzwerk der Macherinnen, die politisch präsent und engagiert sind, um aus der Diskussion heraus tatsächlich etwas zu bewegen. Der Equal Pay Day ist nur ein Beispiel dafür. Und genau darum geht es uns auch: ins Handeln kommen und den Change aktiv vorantreiben. Dafür müssen wir uns vernetzen und uns auf allen Ebenen unterstützen. Die WOMEN SPEAKER FOUNDATION bringt Frauen auf die Bühne und damit in die Sichtbarkeit als Highprofessionals und als Role Models. Darüber hinaus initiieren wir Plattformen, wie unseren Summit, um die relevanten gesellschaftlichen Themen mit Männern und Frauen auf Augenhöhe im professionellen Umfeld gemeinsam anzugehen."

 

Eintrittsjahr 2015

Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung

Alfred Fernholz, Partner

„Wir haben den Schulterschluss mit dem BPW Germany gesucht, weil wir dem ewigen Klagen aus Teilen der deutschen Wirtschaft, man fände keine geeigneten Frauen für anspruchsvolle Führungspositionen, ein Ende setzen möchten. Deshalb verstehen wir uns auch nicht als stiller Beteiligter einer guten Sache, sondern haben eine aktive Zusammenarbeit vereinbart.
Über unsere Initiative FrauenPunktManagement® treiben wir gemeinsam mit dem BPW Germany die Erhöhung des Frauenanteils im Management mit konkreten Maßnahmen voran.“

 

Eintrittsjahr 2014

Seven Principles AG

Jens Harig, CEO

Wir fördern das Frauennetzwerk BPW, weil wir der Meinung sind, dass Frauen in der IT-Branche noch deutlich unterrepräsentiert sind und deshalb gezielt gefördert werden sollten.
Verschiedene Studien bestätigen, dass ein ausgeglichener Geschlechteranteil in der Unternehmensführung den Firmenerfolg fördert. Auch unsere praktische Erfahrung bestätigt den Wertbeitrag von Frauen für den Unternehmenserfolg und zeigt somit das bisher noch nicht erschlossene Potential. Hier wollen wir mit einer verstärkten Förderung ansetzen.

 

Eintrittsjahr 2013

General Electric (GE) Germany

Patricia Offermanns, HR Director GE Capital Germany

„Unser Ziel ist es, insbesondere auch für Frauen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein und deren Karrieren gezielt zu fördern, gerade wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht. Die Unternehmensmitgliedschaft bei BPW Germany unterstreicht dieses Engagement.“

 

Joachim Secker, CEO GE Capital in Deutschland

„Das Thema Diversity hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert, das wir mit verschiedenen Initiativen und Programmen und nun auch mit der Mitgliedschaft beim BPW Germany gezielt fördern.“

 

Eintrittsjahr 2012 (maßgeblich initiiert von GE Capital)

Kooperationen

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award

BPW Germany

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.