Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2019

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo women&work
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

BPW Clubs in den Medien!

15.11.18


Medien- und Presseberichte aus den BPW Clubs.

Aktuelle Meldungen finden Sie hier:

BPW Saarbrücken, Saarbrücker Zeitung, 11.11.2018
"Bundestagung in Saarbrücken: Ex-Ballettchefin bringt Bewegung ins Business"

Saarbrücken. Samstag, 11.11.2018. Seit langem hatte die ehemalige Saarbrücker Ballettchefin Marguerite Donlon wieder einen Auftritt im Saarland – als Coach für Geschäftsfrauen auf der Bundestagung des BPW Germany in Saarbrücken.
>> weiter zum Artikel

BPW Saarbrücken / BPW Germany, Saarländischer Rundfunk, SR3, 10.11.2018, Dauer: 00:03:51
"Chancengleichheit: "Nicht heulen, sondern machen". Interview mit Uta Zech, Präsidentin BPW Germany e.V."

Saarbrücken. Samstag, 10.11.2018. Noch immer sind Frauen in Führungspositionen in der Minderheit. Aus diesem Grund ist eine gute Vernetzung besonders wichtig. Dabei hilft zum Beispiel der Bundesverband Business and Professional Women in Deutschland. Ziel dieses Verbandes ist es, Frauen im Beruf den Rücken zu stärken. In Saarbrücken findet zurzeit die Bundestagung von BPW statt. SR 3-Reporterin Karin Mayer hat mit BPW-Präsidentin Uta Zech über starke Frauen in der Wirtschaft gesprochen.
>> weiter zum Artikel

BPW Saarbrücken, FORUM - Das Wochenmagazin, 26.10.2018
„Dein schlechtes Gewissen kann dir auch eine Kita nicht nehmen“

Saarbrücken. Freitag, 26.10.2018 - Deutschland braucht mehr Frauen in Führungspositionen. Davon ist Elke Rieder, Vorsitzende der Saarbrücker Business and Professional Women, überzeugt. Dann aber braucht es auch eine vernünftige Vereinbarkeit von Familie und Beruf, denn zufriedene Mitarbeiter sind für Unternehmen bares Geld. Der dritte Beitrag aus unserer Serie „Kind, Kegel, Karriere".
>> weiter zum Artikel

BPW Essen, lokalkompass.de, 08.01.2018
BPW Club Essen feiert zehnjährige Erfolgsgeschichte

Essen. Montag, 08.01.2018 - Als der BPW Club Essen 2007 gegründet wurde, war er - im Vergleich zu heute - ein winziges Samenkorn, das in seinen ersten Jahren zu einem zarten Pflänzchen heranwuchs. Gestartet war der Club mit wenigen Mitgliedsfrauen, deren Zahl 2011 auf 18 gestiegen war. Zu diesem Zeitpunkt wurde Mandy Hindenburg erste Vorsitzende des Vereins, ihr Amt übt sie auch heute noch aus.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Mannheim-Ludwigshafen, Mannheimer Morgen, 08.01.2018
Engagement Oberbürgermeister ehrt Vereine, Initiativen und Persönlichkeiten – dieses Mal sind lediglich zwei Männer darunter
Erstmals fast nur Frauen ausgezeichnet

Mannheim. Montag, 8. Januar 2018 - Vertreter vieler Vereine und Initiativen sowie zahlreiche Einzelpersönlichkeiten – in diesem Jahr fast nur Frauen – wurden von Oberbürgermeister Peter Kurz (ganz links) auf die Bühne geholt und gewürdigt.
Kristiane Palm: Vorsitzende Business and Professional Women Mannheim-Ludwigshafen, eines der ältesten Netzwerke berufstätiger Frauen in der Metropolregion, pflegt berufsübergreifenden Austausch.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Bremen, Weser-Kurier, 18.11.2017
Auszeichnung für Bremer Frauen-Netzwerk

Bremen. Samstag, 18. November 2017 - Ein Preis für ein Bremer Netzwerk: Die Business and Professional Women aus der Hansestadt wurden am Sonnabend in Berlin für ihre Arbeit geehrt (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Mannheim-Ludwigshafen, Portal MORGENweb, 25.10.2017:
Ernst-Bloch-Zentrum Frauenwirtschaftstag am Freitag. Über Chancen des digitalen Wandels
Ludwigshafen. Dienstag, 25. Oktober 2017 - Die "Digitalisierung der Gesellschaft und der Arbeitswelt" werde viel diskutiert, erläutert Susanne Diehl. Aber oft werde dabei die Geschlechterperspektive vergessen, so die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt. Der zweite Frauenwirtschaftstag Ludwigshafen, der am Freitag, 27. Oktober, im Ernst-Bloch-Zentrum stattfindet, wird sich dagegen ganz explizit mit diesem Thema auseinandersetzen. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Frankfurt, Frankfurter Neue Presse, 12.09.2017:
„Man muss sich mit den Zielen identifizieren“ Claudia Plenert führt den BPW Club Frankfurt
Frankfurt. Dienstag, 12. September 2017 - Freundschaften pflegen und sich gemeinsam für das Wohl anderer einsetzen – das macht das Wesen von Frauenserviceclubs in aller Welt aus. In Frankfurt sind viele der ältesten Clubs vertreten. Ihr soziales und gesellschaftliches Engagement – der „Service“ – ist für Mitglieder ehrenamtliche Pflicht. Wer reinkommt, bestimmen die Club-Damen. Elitär oder nicht? In unserer Serie blicken wir hinter die Kulissen der Frauenclubs. Im fünften Teil stellen wir den „ Business and Professional Women Club Frankfurt“ vor. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Wiesbaden, Wiesbadener Tagblatt, 26.08.2017:
Wiesbadener Symposium zur Chancengerechtigkeit für Männer und Frauen in Betrieben. 
Wiesbaden. Samstag, 26. August 2017 - „Vielfalt als Chance“ lautete der Tenor des sechsten Symposiums des Wiesbadener „Business and Professional Women Club“ (BPW) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wiesbaden: Getagt wurde im großen Saal der IHK – zum ersten Mal gemeinsam mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen Hessen (VdU). Das vernehmlich weibliche Publikum erlebte hochrangige Referentinnen und Podiumsgäste aus Forschung, Lehre und Wirtschaft. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Kiel, Kieler Express, 22.02.2017:
Frauen, geht euren Weg! Neues Mentoring-Programm
Kiel. Mittwoch, 22. Februar 2017 - Ein Kieler Club geht besondere Wege, um Frauen, die ihre berufliche Entwicklung gezielt in die Hand nehmen möchten, zu unterstützen: Die Kieler Vereinigung der Business and Professional Women Germany startet ein Mentoring-Programm, bei dem erfolgreiche Frauen sowie Männer ihre Erfahrungen ehrenamtlich weitergeben. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Kiel, Kieler Nachrichten, 19.01.2017:
Gemeinsam nach vorne - Wo die Frauen netzwerken
Kiel. Mittwoch, 19. Januar 2017 - Was ist wichtig für Frauen in Führungspositionen? Wie ticken die Männer im Geschäftsleben? Und wie gehe ich sinnvoll einen beruflichen Wechsel an? Über diese und viele andere Themen tauschen sich die Frauen des Kieler Vereins Business and Professional Women seit vielen Jahren aus. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club München, Süddeutsche Zeitung, 01.02.2017:
Arbeitsrecht "Betroffene Frauen sollten unbedingt klagen" 
München. Mittwoch, 1. Februar 2017 - In vielen Firmen verdienen Frauen noch immer weniger, obwohl sie die gleiche Arbeit machen wie männliche Kollegen.
Arbeitsrechtlerin Astrid Bendiks erklärt, wie sich Frauen verhalten sollten, die trotz gleicher Qualifikation weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. (...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Dresden, Sächsische Zeitung, 29.12.2016:
Frauen im Netz: Mittagessen, Clubabend oder Kongress – wo sich Dresdner Unternehmerinnen zusammentun. 
Dresden. Donnerstag, 29. Dezember 2016 - Bescheiden, nett, höflich. Manche vertragen kein Lob. Andere verkaufen sich unter Wert. Viele reden nicht über das, was sie können.(...)
>> weiter zum Artikel

BPW Club Hamburg, Lübecker Nachrichten, 24.09.2016:
BPW feiert sein 65-jähriges Bestehen über den Dächern von Wiesbaden
Lübeck. Samstag, 24. September 2016 - Die Zahl der Ehrenamtler steigt - auch in der Lübecker Gemeinde Luther-Melanchthon. Die Freiwilligen helfen in vielen Bereichen. Eine von ihnen ist Inge Hennig vom BPW Club Hamburg.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Wiesbaden, Wiesbadener Kurier, 19.07.2016:
BPW feiert sein 65-jähriges Bestehen über den Dächern von Wiesbaden
Wiesbaden. Dienstag, 19. Juli 2016 - Es sei schön, mit „so vielen tollen, unterschiedlichen Frauen“ das 65-jährige Bestehen zu feiern, sagte Marion Wilms-Bouffier, Erste Vorsitzende des Business and Professional Women Club (BPW). 80 Gäste haben sich am Donnerstagabend im Drei-Lilien-Saal im Opelbad zum Fest über den Dächern von Wiesbaden eingefunden. Auch langjährige Mitglieder sollen geehrt werden.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Wiesbaden, Frankfurter Rundschau, 13.07.2016:
Netzwerk für mehr Chancengerechtigkeit
Wiesbaden. Mittwoch, 13. Juli 2016 - Die Wiesbadener Vereinigung berufstätiger Frauen wird 65 Jahre alt. Sie will keine Bevorzugung von Frauen, sondern eine Gleichberechtigung in der Gesellschaft.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Bremerhaven, Sonntagsjournal der Nordseezeitung, 03.07.2016:
Sie kämpft für ein Ende der weiblichen Tiefstapelei
Bremerhaven. Sonntag, 3. Juli 2016 - Netzwerken mit Frauenpower: Maren Watzkat ist Vorsitzende von "Business and Professional Women"
>> weiter zum Artikel

BPW Club Bremen, Weser Kurier, 27.04.2016:
In Bremen fehlen Frauen in der Führung

Bremen, Hamburg. Mittwoch, 27. April 2016 - Hamburger Hafen bekommt Vorstandsvorsitzende: Diese Personalie ist nicht nur aufgrund der Bedeutung des Unternehmens wichtig: Erstmals in der Geschichte der HHLA steht künftig eine Frau an der Spitze der Hamburger Hafen und Logistik AG.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Augsburg, Augsburg TV (a.tv), 18.03.2016:
Equal Pay Day

Augsburg. Freitag, 18. März 2016 - Frauen verdienen statistisch immer noch über 20% weniger als Männer. Das liegt vor allem daran, dass klassische „Frauenberufe“ vor allem im sozialen Bereich schlechter bezahlt werden als technische Berufe, die immer noch eine Männerdomäne sind. Um gegen dieses Missverhältnis zu protestieren, gibt es den Equal Pay Day – mit zahlreichen Aktionen. Wir waren auf dem Augsburger Rathausplatz mit dabei.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Dresden, MDR Nachrichten, 18.03.2016:
Equal Pay Day: "Wir brauchen Gleichheit, damit die Welt schöner wird"

Dresden. Freitag, 18. März 2016 - Geschlechter, Geld, Gerechtigkeit – das Thema ist ein Dauerbrenner. Rein rechnerisch ist es so: Eine Frau muss im Schnitt bis zu diesem Wochenende arbeiten, um so viel Geld zu verdienen wie ein Mann im Jahr 2015, also fast drei Monate länger. Daran erinnert der Equal Pay Day, der an diesem Wochenende begangen wird. Wir haben mit drei erfolgreichen Geschäftsfrauen über Geld gesprochen.
von Johannes Schiller, MDR INFO.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Burghausen, 18.03.2016:
Aktion zum Equal Pay Day: Rote Taschen für gerechten Lohn

Burghausen. Freitag, 18. März 2016 - Leichten Inhalt haben manche der Taschen, die Berufsgruppen wie z.B. Erzieherinnen symbolisieren: Hier sind keine großen Würfe möglich, finanziell gesehen.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Kiel, Flensburger Tageblatt, 20.03.2016:
Equal Pay Day: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Kiel. Freitag, 18. März 2016 - Roten Taschen, Infotische und jede Menge Dankeskarten prägten den „Equal Pay Day“ am Sonntag im Uni-Klinikum. Die Initiatorinnen wollen mit ihrer Aktion erreichen, dass die Wertschätzung für die Arbeit in der Pflege steigt.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Mannheim-Ludwigshafen, Die Rheinpfalz, 11.04.2016:
Fabelhafter Frauenabend

Burghausen. Freitag, 18. März 2016 - Der BPW Club Mannheim-Ludwigshafen will die Frauenorganisationen in der Region besser vernetzen.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Burghausen, www.innsalzach24.de, 06.03.2016:
Equal Pay Day in Burghausen / Taschenweitwurf-Aktion vor dem Bürgerhaus

Burghausen. Freitag, 18. März 2016 - Vor dem Bürgerhaus wirbeln ab 14:00 Uhr rote Tragetaschen durch die Luft und die Mitgliedsfrauen des Business Professionell Women Club Burghausen (BPW) begrüßen alle Interessierten an Ihrem Infostand zum diesjährigen Equal Pay Day (EPD), dem Internationalen Tag für Lohngerechtigkeit.
>> weiter zum Artikel

BPW Club Lübeck, HL-Live.de, 09.01.2016:
„Wer macht mit beim Speed Coaching für Frauen“

>> weiter zum Artikel

BPW Club Kiel, Kieler Nachrichten, 20.11.2015:
„Wir mussten die Menschen einfach ansprechen“

>> weiter zum Artikel

BPW Club Kiel, www.kielerleben.de, 17.11.2015:
Im Porträt - Ann Troy-Inniss über den Mut zur Veränderung
Kiel. Neugier auf ein anderes Land und eine andere Sprache hat die Irin Ann Troy-Inniss nach Kiel gebracht. Mit ihrem Mut zu Veränderungen und einer großen Portion Kommunikationsstärke motiviert sie Frauen zu beruflichen Neuanfängen …...
>> weiter zum Artikel

BPW Club Region Lörrach, Weiler Zeitung, 13.10.2015: Vielfalt als Erfolgfaktor. Club Region Lörrach feiert 60-jähriges Jubiläum
Kreis Lörrach. Für die „Business and Professional Women“ (BPW) aus der Region Lörrach war am Samstag feiern angesagt. Im Werkraum Schöpflin beging der Lörracher Ableger des weltweit agierenden Berufsnetzwerks für Frauen sein 60-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier, bei der Referenten aus Verbänden, Verwaltung und Wirtschaft die berufliche Situation von Frauen beleuchteten...
>> weiter zum Artikel

BPW Club Mannheim-Ludwigshafen, MNR-News.de, 12.10.2015: Erster Frauenwirtschaftstag in Ludwigshafen
Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Frauen sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Ludwigshafen und Rheinland-Pfalz: als Fach- und Führungskräfte, Unternehmerinnen oder Wissenschaftlerinnen prägen und gestalten sie die Gesellschaft. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Ludwigshafen...
>> weiter zum Artikel
>>  Pressemitteilung

BPW Club Lübeck, hl-live.de, 04.09.2015: Internationale Kontakte berufstätiger Frauen
Der BPW ist ein internationales Netzwerk berufstätiger Frauen und der "Business and Professional Women" (BPW) Club Lübeck ist ein kleiner Teil dieses globalen Netzes. Jetzt hatte sich Besuch von der anderen Erdhälfte angesagt...
>> weiter zum Artikel

BPW Club München, 31.08.2015: Gemeinsame Pressemitteilung zu Medientagen München 2015: Da geht noch mehr!
„Digitale Disruption – Medienzukunft erfolgreich gestalten“, das Motto der Medientage München 2015, setzt sich leider nicht im Analogen fort. Auf den Podien sind nur wenig mehr Frauen vertreten als in den vergangenen Jahren...
>> weiter zur Pressemitteilung

BPW Club Berlin, im Tagesspiegel, 18.08.2015: NETZWERKE IN BERLIN: Berlins Wirtschaft wächst
Berlins Wirtschaft wächst und zieht Fachkräfte und Gründer an. In der zunehmend internationalen Stadt finden sie schnell Anschluss. Unter den Frauennetzwerken wird der BPW vorgestellt...
>> weiter zum Artikel

Dagmar Geffken, 1. Vorsitzende des BPW Club Bremen, im Weser Kurier, 05.08.2015: Frauen brauchen noch 470 Jahre bis zur Gleichstellung
Gastbeitrag über Netzwerke berufstätiger Frauen
>> weiter zum Artikel

BPW Club Regensburg in der Wirtschaftszeitung, August 2015: 15 Jahre BPW in Regensburg
Der Regensburger Club der Business and Professional Women Germany e.V. mit der Ersten Vorsitzenden Ingrid Asche feierte 15. Geburtstag.
>> weiter zum Artikel

Dominique-Chantal Pontani, Club Wiesbaden in der Brigitte, 15/2015: Dossier Psychologie: Ich verdiene mehr als mein Mann
Dominique-Chantal Pontani, 45, und Mann Claus*, 44, (*Name geändert ) haben fünf Kinder (zwei aus Pontanis erster Ehe, drei gemeinsame). Weil ihr erster Partner keine unabhängige Frau wollte, kam es zur Trennung...
>> Artikel in der Brigitte 15/2015

Club Berlin in Wirtschaft Berlin - Entscheiderinnen (Sonderbeilage der Berliner Zeitung), 14.07.2015: Karrierebeispiel: Cornelia F. Krämer - proventis consult
Strategieentwicklung, Change Management, Management-Diagnostik, Executive Coaching, Mediation - Cornelia F. Krämer hat viele Seiten...
>>http://issuu.com/bvgmbh/docs/blz_wirtschaft_berlin_entscheiderin_7029dfad3322fd/2?e=0

Club Regensburg im Wochenblatt, 08.07.2015:
Damenplausch mit Herr über die Zukunft der Zeitung: Professional Women bei den Profi-Zeitungsmachern
Über die Zukunft der Zeitung, den Online-Auftritt des Wochenblattes und die Social Media-Kanäle informierten sich die Professional Women in der Wochenblatt-Redaktion... >>http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Damenplausch-mit-Herr-ueber-die-Zukunft-der-Zeitung;art1172,315348

Club Regensburg im Neumarkter Tagblatt, 07.07.2015, S. 30: Frauen tauschten sich aus
Die Gleichberechtigung war ein zentrales Thema beim Abend der AG Frauenpolitik der Bayern SPD...
>> weiter zum Artikel

Club Regensburg in den Neumarkter Nachrichten, 06.07.2015, S. 44: Geschäftsfrauen unter sich
SPD-Abgeordnete luden zum Erfahrungsaustausch ein... 
>> weiter zum Artikel

Club Frankfurt in der Rhein-Main-Zeitung, 12.06.2015
Tipps einer Führungsfrau: Fraport-Vorstand Anke Giesen spricht über ihren Weg...
>> http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/RMO/20150612/tipps-einer-fuehrungsfrau-fraport-v/FWI201506124603463.html

Frauen gründen Verein der Business and Professional Women, in: Göttinger Tageblatt, 03.06.2015
Gemeinsam und vernetzt – in der südniedersächsischen Wirtschaftslandschaft tummeln sich viele Engagierte. Im Portrait: die Business and Professional Women...
>> http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Wirtschaft-vor-Ort/Frauen-gruenden-Verein-der-Business-and-Professional-Women

Frauen brauchen mehr Mut zur Macht, in: Wiesbadener Kurier, 11.05.2015, von Christina Oxfort
Wer Menschen mit Respekt begegne, sich selbst treu bleibe und "keine Angst vor dem Führen hat", dann, so Oberst Mary L. Martin, Kommandeurin der US-Heeresgarnison Wiesbaden beim 5. Symposium des Business and Professional Women Club Wiesbaden (BPW) und der Industrie- und Handelskammer (IHK), könne man viel bewegen...
>> Download PDF


Emanzen? Bloß nicht!, unter: lokalkompass.de, 03.05.2015, von Miriam Dabitsch
Ein Netzwerk für Frauen schaffen, das ist das Ziel der „Business and Professional Women“ (BPW). Vor 85 Jahren in Genf gegründet, gibt es mittlerweile Clubs rund um die Welt. Seit drei Jahren auch im Kreis Mettmann. „Unsere Mitglieder sind Angestellte, Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen“, sagt Dagmar Christiane Flügge, Vorsitzende der BPW Kreis Mettmann... >>http://www.lokalkompass.de/velbert/vereine/emanzen-bloss-nicht-d541617.html

Wiesbaden: Frauenpower in der Wirtschaft, in: Frankfurter Rundschau, 12.04.2015, von Hannah Weiner
Beim fünften Frauen-Symposium des Business and Professional Women Clubs Wiesbaden (BPW) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) am 8. Mai geht es um Karriere, Chancen und Hierarchien...
>> http://www.fr-online.de/wiesbaden/wiesbaden-frauenpower-in-der-wirtschaft,1472860,30411220.html

Symposium: Business and Professional Women Club und Wiesbadener IHK laden zu Workshops ein, in: Wiesbadener Kurier, 01.04.2015
WIESBADEN - (be). Die Frauenquote in den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft ist mittlerweile gesetzlich sanktioniert. Erstes Fazit dazu für den Business and Professional Women Club Wiesbaden (BPW), ein regionales Frauennetzwerk: In über 100 Top-Unternehmen ist sie bereits eingeführt, was erfreulich sei. Führungspositionen würden vermehrt von weiblichen Kandidaten besetzt. Auch der Aktionstag „Equal Pay Day“, der auf nach wie vor existierende geschlechterspezifische Lohn- und Gehaltsunterschiede hinweist, sei 2015 bundesweit ein voller Erfolg gewesen, resümiert der BPW, und habe die Aufmerksamkeit auf „diese immer noch vorhandene Situation“ gelenkt...
>> http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/symposium-business-and-professional-women-club-und-wiesbadener-ihk-laden-zu-workshops-ein_15151293.htm

Frauen fordern gerechtere Löhne - Aktionstag auf dem Rathausplatz, in: Augsburger Allgemeine, 21.03.2015
Nach wie vor verdienen Frauen in Deutschland deutlich weniger als Männer – im Schnitt 22 Prozent. Das muss sich ändern, forderte gestern ein breites Aktionsbündnis zum „Equal Pay Day“ auf dem Augsburger Rathausplatz. Der Tag, an dem sich Frauen für eine gerechtere Bezahlung stark machen, wird alljährlich am 20. März begangen. Es ist der Tag, bis zu dem weibliche Beschäftigte theoretisch umsonst arbeiten, wenn man die Gehaltsunterschiede im Vergleich zu männlichen Kollegen berücksichtigt...
>> http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Frauen-fordern-gerechtere-Loehne-id33450652.html

Über Geld spricht man nicht - der vollständige Artikel erschien anlässlich des Equal Pay Day in: Mittelbayerische Zeitung, 20.03.2015
Kommentar von Ingrid Asche, Vorsitzende BPW Club Regensburg, über die Gründe für die Lohnlücke und die Bedeutung von Transparenz im Unternehmen: "...in der Entgeltlücke kumulieren alle Probleme, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit für Männer und Frauen behindern. Deshalb müssen wir über Geld reden - auch im Betrieb. Gehaltsstrukturen und Bewertungskriterien müssen transparent sein." Der BPW Club Regensburg veranstaltete am Equal Pay Day ein "Red Lunch" sowie einen gemeinsamen Info-Stand mit der Arbeitnehmer-Union. 

Frauenlöhne Thema beim BPW-Empfang in Göttingen: Berechnung des Ungerechten, in: Göttinger Tageblatt, 20.03.2015
Dass die Business and Professional Women (BPW) Göttingen ihren Neujahrsempfang im März begehen, hat einen Grund: Jedes Jahr soll der weltweit von dem Verband BPW initiierte Equal Pay Day darauf aufmerksam machen, dass berufstätige Frauen weniger verdienen als Männer. Nach Ansicht des BPW müssten Frauen in Deutschland bis zum 20. März des Folgejahres arbeiten, um genauso viel zu verdienen wie Männer. Das entspricht einer Lohndifferenz von 22 Prozent.
>> http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Wirtschaft-vor-Ort/Frauenloehne-Thema-beim-BPW-Empfang-in-Goettingen

BPW Göttingen geben am 19. März einen Neujahrsempfang zum Equal Pay Day 2015, in: faktor - das Entscheidermagazin für die Region Göttingen, 11.03.2015
Frauen erbringen Höchstleistungen auf vielen Gebieten wie Medizin, Pädagogik, Betriebswirtschaft oder Jura. Dennoch verdienten sie im Jahr 2014 im Durchschnitt 21,6 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Die Business and Professional Women Göttingen geben am 19. März einen Neujahrsempfang zum Equal Pay Day.
>> http://www.faktor-magazin.de/flycms/Equal-Pay-Day-2015/1319353755.html

Equal Pay Day in Karlsruhe in: regio-news.de - die Nachrichtenzentrale der neuen welle, 10.03.2015
Bundesministerin Manuela Schwesig und die Business and Professional Women Germany rufen auf zu bundesweiten Aktionen, die auf die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern in Deutschland aufmerksam machen. Im Fokus des Aktionstags steht das Thema « Transparenz – Was verdienen Frauen und Männer ? »
Anlässlich des Equal Pay Day findet am 18. März um 20 Uhr im Jubez Cafe in Karlsruhe eine Kooperationsveranstaltung des BPW ( Business and Professional Women ), des Deutschen Juristinnenbundes und der gleichstellungsbeauftragten der Stadt Karlsruhe statt.
>> http://www.regio-news.de/ka/news-karlsruhe/regionale-nachrichten-karlsruhe/96129-aufruf-zum-equal-pay-day.html

Frau Dr. Anke Diederichsen und Sandra Katmann (BPW Saarbrücken) vom „gral BeraterTeam“ begleiten KMUs auf dem Weg zu ihrer CSR-Strategie, im Portal Umwelthauptstadt.de, 09.03.2015
„Sie beide setzen sich im Business and Professional Women Club e.V. Saarbrücken auch für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Inwieweit ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im deutschen Mittelstand bereits möglich? Gibt es bestimmte Vorbilder, die bereits innovative Konzepte hierfür erfolgreich implementiert haben? (Diese Frage findet in Kooperation mit der Women & Work, dem größten Frauenkongress Deutschlands, statt.) 
SK: Die Vernetzung von Frauen ist wichtig. Frauen müssen sich mehr trauen auch berufliche Netzwerke aufzubauen und zu nutzen. Der BWP (www.bpw-saarbruecken.de) gibt uns die Möglichkeit uns über verschiedenen Foren (z.B. Vorträge, Stammtisch) auszutauschen. IntressentInnen und Gäste sind jederzeit willkommen! Außerdem treten wir zu den Themen, die uns wichtig sind, über verschiedene Veranstaltungen und Medien an die Öffentlichkeit heran.“
>> http://www.umwelthauptstadt.de/Wirtschaft-und-Karriere/interview-mit-dem-gral-beraterteam-ueber-csr-in-kmu

BPW-Club Ruhrgebiet wächst: 50. Mitglied ist Sandra Heisterkamp in: lokalkompass.de - Nachrichten-Communitiy für Essen-Süd
>> www.lokalkompass.de/essen-sued/vereine/bpw-club-ruhrgebiet-waechst-50-mitglied-ist-sandra-heisterkamp-d522693.html

BPW München im "Frauenparadies - Das Magazin für Frauen mitten in Leben", 13.01.2015:
"Transparenz zum Equal Pay Day: Wieviel verdienen Sie eigentlich? Veranstaltung von der Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller, dem BPW Club München (Business and Professional Women) und den Bayerischen Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB)"
>> http://www.frauenparadies.de/5051-transparenz-zum-equal-pay-day-wieviel-verdienen-sie-eigentlich

BPW Bremen im Weser Kurier, 13.01.2015:
"Das Ende einer Leuchtturm-Projekts - Nach 15 Jahren steht das Expertinnen-Beratungsnetzwerk in Bremen vor dem Aus"
>> http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Das-Ende-eines-Leuchtturm-Projekts-_arid,1031935.html 

BPW Tagung und Danube Net  in der Wirtschaftszeitung, 21.11.2014:
https://twitter.com/BPWRegensburg/status/535795821686849536

BPW Regensburg & BPW Germany im Wochenblatt, 10.11.2014:
Artikel über: BPW Germany Tagung & BPW Danube Net Businesswomen Forum in Regensburg
>> http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Erfolgreiche-Tagung-erfolgreicher-Frauen-Just-do-it-and-join-forces-;art1172,273815

BPW Club Lübeck in Nordic Market, 06.11.2014:
Vortrag von Doris Cornils am 20.11.2014 in Lübeck
>> http://www.nordic-market.de/news/18481/luebeck_spielregeln_der_macht__wie_frauen_sich_mit_mikropolitik_erfolgreich_durchsetzen_koennen.htm

BPW Club Unterfranken in Mainpost,  05.06.2014:
http://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/pbw;art433648,8168014


 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY TERMINE 

18.01. - 20.01.2019

Young BPW Germany Maker Weekend in Bonn


26.01.2019

BPW Gesamtvorstandssitzung in Berlin


04.05.2019

women&work – die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere in Frankfurt


Logo Amazon Smile