Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2019

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

25 Jahre BPW Estonia

Dreitägiges internationales Fest in Tallinn vom 10. - 12. November 2017

13.03.18


Bericht von Elisabeth Wolfert, Schriftführerin im BPW Kiel

BPW ist international. Bei unserem Besuch in Tallinn anlässlich des 25. Jubiläums des BPW Estonia am 11.11.2017 erlebten wir, welche Kraft dieser Internationalität innewohnt.

Ann Troy-Inniss, Projekleiterin für Internationales im BPW Germany, koordinierte die Reise der deutschen Delegation, die aus 7 Frauen bestand. Am Flughafen empfing uns Tiiu-Tatjana Reinbusch, unsere Ansprechpartnerin vor Ort.
Weitere BPW kamen aus Finnland, Schweden, Norwegen, Lettland, Petersburg, Moskau und Italien, darunter die „Hebamme“ des BPW Estonia, Margareta Lyng-Vannerus aus Schweden und die Koordinatorin des BPW Europa, Pinella Bombaci aus Italien.

Am 10.11.17 fuhren wir mit Anu Viks, der Präsidentin des BPW Estonia, und ihren Clubfrauen in die Technopolis Ülemiste. In Vorträgen zur europaweit richtungweisenden Digitalisierung Estlands erfuhren wir, wie E-Government, E-Residency und E-Health-System in Estland gelingen.
Die anschließende Führung durch die historische Altstadt Tallinns mit abschließendem Dinner mit ca. 100 BPW ließ uns eintauchen in die fast 1000jährige wechselvolle Geschichte des Landes und in die 25jährige Erfolgsgeschichte des BPW Estonia.

Der 11.11.17 begann mit einer Podiumsdiskussion, bei der Mutterschaft, „Glass ceiling and glass lift“, Solidarität unter Frauen und Herausforderungen vor der Rente im Mittelpunkt standen. Jedes Thema wurde mit einem konkreten Fallbeispiel (Videoclip) eingeleitet und mit vier möglichen Lösungsstrategien zur Diskussion gestellt. Am Ende der jeweiligen Diskussion erfuhren wir, wie die im Videoclip vorgestellte Frau das Problem gelöst hat. Professionalität, Offenheit und Solidarität unter Frauen prägten hierbei den ganzen Tag hindurch, auch bei den Diskussionen, die Atmosphäre. Rund 150 Frauen aller Altersstufen waren als Teilnehmerinnen präsent.

Um 18 Uhr begann die Galanacht mit ca. 200 BPW und allem, was dazugehört: Festgarderobe, Fotografen, üppiger Dekoration, Sekt und Saft, Livemusik, Blumen über Blumen, erlesenem Festmenü, Danksagungen, Ehrung der Frau des Jahres und der Frau der Jahre, Kerzenfeier, Glückwünschen, Geburtstagsständchen, Geschenken und Grußworten (u.a. von unserer Präsidentin Uta Zech durch Ann Troy-Inniss), Geburtstagstorte, ausgelassenem Tanz, noch mehr Gesang und jeder Menge Spaß und Herzlichkeit.
Ein rauschendes Fest, das uns allen unvergesslich bleiben wird!

Der 12.11.17 war der Schönheit Estlands gewidmet: Wir fuhren in den Lahemaa-Nationalpark.
Während eines 3,5 Kilometer langen Spaziergangs auf einem Wanderweg aus Holzbohlen, der uns in Sumpf und Moor nasse Füße ersparte, informierte uns eine Naturführerin über Bäume, Böden, Sträucher, Beeren und Pilze und über die Tierwelt. Der mit bunten Flechten geschmückte Wald berührte mich besonders.
Zum Abschluss picknickten wir im Wald. Die Estinnen hatten alles dabei: Tischdecke, Sitzkissen, Brennholz, Grill für Marshmallows, Kaffee, Tee, typisch estnische Piroggen (Blätterteigtaschen), mit Hackfleisch und mit Karotten gefüllt), Süßigkeiten und den Likör VANA TALLINN.
Estland ist das Land der „Singenden Revolution“: Heimatgefühl und nationales Selbstbewusstsein sind im Gesang verwurzelt. Estinnen singen gerne - auch beim Picknick. Gemeinsam sangen wir u.a. „Tief im dunklen Wald von Paganowo“ und „Que sera sera“. Nach Anleitung übten wir einen baltischen Folkloretanz.
Als wir uns für den wunderschönen Ausflug bedankten, antwortete Anu Viks: „We wanted to show you, what we love and where our power comes from.“

Die Reise war unbeschreiblich schön! Inspiriert, beglückt und gestärkt bedanken wir uns von Herzen beim den BPW aus Estland und hoffen auf ein Wiedersehen – vielleicht im August 2018 zum 25. Jubiläum des BPW in Riga/Lettland...

Foto:
[Bild der deutschen Delegation mit Anu Viks am Galaabend]
Elisabeth Wolfert (Schriftführerin BPW Kiel), Jutta Manegold (BPW Düsseldorf), Sonja Kammerlander (2. Vorsitzende BPW Kiel), Ann Troy-Inniss (1. Vorsitzende BPW Kiel), Anu Viks (Präsidentin BPW Estonia), Jutta Kürtz (BPW Kiel), Monika Reißland (BPW Kiel), Tanja Thießen (BPW Kiel) (von links)


 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY TERMINE 

17.08. - 20.08.2018

SAVE THE DATE: BPW Riga lädt ein zum 25jährigen Jubiläum


14.09. - 16.09.2018

Young BPW Germany Wochenende in Mainz und Wiesbaden


11.10. - 12.10.2018

BPW Germany auf der herCAREER - die Karrieremesse für Frauen in München