Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung

BPW Germany: mit dem Thema Equal Pay über Deutsche Welle weltweit in den Medien…

25.04.2017 | Deutsche Welle | Deutsch - English - Español

25.04.17


Vom 24.-26. April 2017 treffen sich Wirtschaftsexpertinnen, Unternehmerinnen aus allen G-20-Staaten in Berlin zum W-20-Gipfel – zum Women 20.

Mit der öffentlichen Übergabe der W20-Forderungen an die Bundeskanzlerin als amtierende G20-Präsidentin ist der W20-Gipfel mit über 400 Teilnehmerinnen und unter außerordentlich hohem Medieninteresse aus aller Welt zu Ende gegangen. Das Kommuniqué mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen ist nun auf dem Weg in das Herz der G20-Verhandlungen. Die Bundeskanzlerin hat ihre Unterstützung der Women20 durch drei Auftritte bei diesem internationalen Gipfel mehr als deutlich gemacht.

Höhepunkt des dreitägigen Kongresses war ein besonders hochkarätig besetztes Panel mit der Bundeskanzlerin, Königin Maxima aus den Niederlanden, IWF-Chefin Christine Lagarde und Ivanka Trump als prominentesten Podiumsgästen. Neben vielen Gemeinsamkeiten und Vorschlägen aus unterschiedlichen Perspektiven fand die angestrebte G20-Initiative große Unterstützung, einen Fonds aus öffentlichen und privaten Mitteln einzurichten, um Unternehmensgründungen durch Frauen und damit wirtschaftliche Entwicklung zu fördern.

Vor diesem Hintergrund stellen sich viele Fragen mit neuer Aktualität:
Gleichstellung, Genderpolitik, Lohngerechtigkeit und Feminismus werden im Umfeld des Gipfels mit frischer Energie diskutiert.

In diesem Zusammenhang hatte die Deutsche Welle auch den BPW Germany zum Tagesgespräch eingeladen.



Made in Germany - Gender Gap - ungleiche Karrieren

Noch immer sind Frauen und Männer weltweit nicht gleichberechtigt. Die Diskriminierung von Frauen findet nicht nur gesellschaftlich, sondern gerade auch auf wirtschaftlicher Ebene statt. Im Vorfeld des G-20 Gipfels wird nach Lösungsmöglichkeiten gesucht.

Talk: Gleiches Geld für gleiche Arbeit!
Das fordert Henrike von Platen. Die Unternehmensberaterin ist Mitglied im Frauennetzwerk „Business and Professional Women – Germany“. Sie steht ein für eine faire Bezahlung und fordert einen Kulturwandel in den Unternehmen.



Made in Germany - Gender Gap - Unequal Careers
Women worldwide still do not enjoy the same rights as men. Discrimination against women is manifest in both society and in the working world. A special conference ahead of the G20 Summit will be tackling the issue.

Talk: Equal Pay for Equal Work!
That’s what Henrike von Platen is calling for. She’s a management consultant and a member of a network called “Business and Professional Women – Germany”. It wants to see fair pay, and a change in corporate culture.



Hecho en Alemania - Brecha salarial entre hombres y mujeres

Las mujeres y los hombres siguen sin estar equiparados en todo el mundo. La discriminación de las mujeres no ocurre solo en la sociedad, sino también en el plano económico. En la antesala del G-20 se buscan posibles soluciones.

Entrevista: ¡Mismo dinero por el mismo trabajo!
Eso exige Henrike von Platen. La asesora de empresas es miembro de la red de mujeres "Business and Professional Women - Germany”. Aboga por salarios justos y promueve un cambio en la cultura empresarial.


LINKS:

Deutsch:  http://p.dw.com/p/2buv1  / Talk: http://p.dw.com/p/2bgYt
English:    http://p.dw.com/p/2buva  / Talk: http://p.dw.com/p/2bhwr
Español:   http://p.dw.com/p/2bvGM  / Talk: http://p.dw.com/p/2bgYt


 

 

 


 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

Berliner Erklärung 2017

Forderungskatalog der 17 Frauenverbände findet überwiegend positives Echo


BPW GERMANY NEWS 

Frauen und Technik? Das passt – und wie!

Neue Kooperation mit Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland e.V. (VARD)


Idee. Impulse. Dialog.

Das Netzwerktreffen der Berliner Unternehmerinnen am 31.05.2017


BPW GERMANY TERMINE 

25.08.2017

6. BPW Symposium Club Wiesbaden mit IHK Wiesbaden und VdU Wiesbaden


16.09. - 17.09.2017

Zukunftswerkstatt des BPW Germany in Regensburg


22.09.2017

Wir feiern uns - BPW Düsseldorf wird 65 Jahre.