Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2017

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Weinkartell
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung

VAA connect – Frauen in Führung

Erfolgreiches Netzwerken der Netzwerke in Ludwigshafen am 1. Februar 2016

15.02.16


Der VAA (Führungskräfteverband Chemie und gleichzeitig größter Mitgliedsverband der ULA) veranstaltete im Kongresszentrum der BASF in Ludwigshafen am 1.2.16 eine spannende Tagung unter dem Titel: "Frauen in Führung. Netzwerk. Karriere. Erfolg."

Seit einigen Monaten ist der BPW Germany e.V. Mitglied in der ULA und wurde daher zu dieser Veranstaltung des VAA eingeladen.

Es war ein Mix aus Vorträgen, Netzwerken und einer Podiumsdiskussion. Vortragende waren u.a. Margret Suckale als Mitglieds des Vorstandes der BASF AG, Dr. Monika Brink als Vorsitzende der VAA Diversity Kommission, Kathrin Mahler Walter als geschäftsführendes Vorstandsmitglied ESF Berlin, Monika Schulz-Strelow, Präsidentin des FidAR e.V. und Prof. Dr. Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability.

Wichtige Erkenntnisse aus den Podiumsbeiträgen und Vorträgen waren unter anderem: Frauen wechseln häufiger den Arbeitgeber als Männer. Frauen sind in der Regel weniger zufrieden mit ihrem Gehalt.  Frauen müssen mehr leisten, um als erfolgreich wahrgenommen zu werden. Als Gründe hierfür u.a. wurden genannt, dass Unternehmenskulturen meistens männlich geprägt sind und Frauen sich in einem solchen Umfeld nicht immer wohlfühlen und dadurch in ihrer beruflichen Entfaltung eingeschränkt werden.

Zwischen den  Tagungsblöcken konnte auf dem „Markt der Netzwerke“ genetzwerkt werden, sowohl zwischen den vertretenen Netzwerken als auch mit der Vielzahl der Interessentinnen unter den ca. 200 Tagungsteilnehmenden. Zusammen mit BPW Mitgliedern aus der Region präsentierte sich der BPW Germany e.V. und knüpfte hochspannende Kontakte.

Der BPW Germany e.V. beeindruckte die weitgehend firmeninternen Frauennetzwerke aus der Chemie und Pharmaindustrie vor allem durch seine Internationalität und die berufliche Vielfalt seiner Mitglieder. Insgesamt zogen alle beteiligten BPW-Frauen ein positives Resümee: das Ziel, den BPW in Führungsverbänden und anderen Netzwerken bekannter zu machen, ist vollkommen gelungen.

Martina Lenhardt, Mitglied des Vorstandes des BPW Germany e.V.



 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

Feuerwerk der Präsidentinnen

BPW Germany hat einen neuen Bundesvorstand.


BPW GERMANY NEWS 

Fairplay ist FairPay | Unterzeichnen auch Sie die Online-Petition

HEUTE werde ich fair bezahlt. HEUTE bezahle ich fair.


Prostituiertenschutzgesetz verabschiedet

Das lang erwartete und kontrovers debattierte Gesetz tritt im Juli 2017 in Kraft


BPW GERMANY TERMINE 

31.07.2016

Il carro delle muse – Internationaler Literaturpreis für BPW Frauen


08.09.2016

„Einmal Primadonna sein“ Workshop am 8. September 2016 in Berlin-Charlottenburg


30.09. - 02.10.2016

15. BPW European Conference Zürich