NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 17. Mai 2016

Sehr geehrte Business and Professional Women,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

im März fand die jährliche Frauenrechtskommission CSW 60 in New York City statt. Die “Commission on the Status of Women” ist eine an UN Women angegliederte Institution, deren Anliegen es ist, die Realität des Lebens von Frauen auf der ganzen Welt zu dokumentieren und globale Standards für die Gleichstellung der Geschlechter durchzusetzen. In diesem Jahr war das Schwerpunktthema die Beseitigung und Verhinderung aller Formen von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Für alle, die nicht dabei sein konnten: Wir haben die Tagung auf unserer Homepage dokumentiert.

Ebenfalls im März war der Equal Pay Day statt, dieses Jahr am 19. März. Hunderte Aktionen fanden vorher und direkt am Tag überall in Deutschland statt. Bilder dazu gibt es auf Flickr. Auch die Clubs im ganzen Land haben sich beteiligt, einen Überblick über ihre Aktionen und Veranstaltungen kann man sich hier verschaffen. Überhaupt zeigt die zunehmende Berichterstattung, dass das Thema immer wichtiger wird. Schauen Sie doch einmal in unserem Presseecho vorbei, hier sammeln wir, was Interessantes zum Thema Equal Pay in deutschen und internationalen Medien geschrieben wird. Und der nächste Equal Pay Day kommt bestimmt - im kommenden Jahr liegt er schon am 18. März, also einen Tag eher als noch in diesem Jahr!

Im Februar konnten wir Ihnen in einer exklusiven Preview im Berliner Kino International „Suffragette“ zeigen. Der Film mit Carey Mulligan und Meryl Streep in den Hauptrollen erzählt die Geschichte der britischen Frauenrechtsbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Er passt auch deshalb so gut zum BPW, weil er von Frauen berichtet, die für ähnliche Werte wie der BPW einstehen: Eine Welt, in der Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Wir verlosen 5 DVDs des Films.

Zum Abschluss möchte ich Ihnen noch einen weiteren Newsletter empfehlen: Den Newsletter des „CEC - European Managers“ (engl. Version / franz. Version). CEC ist eine europäische Organisation, in der sich verschiedene nationale Dachverbände zusammengeschlossen haben – unter anderem auch die deutsche ULA - United Leaders Association, eine Gemeinschaft von 15 Verbänden für Fach- und Führungskräfte, in der auch der BPW seit letztem Jahr Mitglied ist – als erste Frauenorganisation wohlgemerkt!

Ich wünsche Ihnen spannende Lektüre und freue mich viele von Ihnen am 4.6. in Berlin auf unserer Mitgliederversammlung zu sehen und mit Ihnen beim anschließenden Empfang gemeinsam zu feiern!


Ihre
Henrike von Platen
Präsidentin

 

 


International Business Opportunities for our BPW Business Members

Women Vendors Exhibition and Forum (WVEF) in Istanbul, Turkey, 1-2 September 2016. BPW International hat eine Kooperation mit dem International Trade Centre (ITC). Bewerben Sie sich und gehören Sie zu den ausgewählten Businesswomen beim WVEF in Istanbul.

>> weiter


Frauen auf Erfolgskurs beim Women Networking Event des Mannheim Investment Club e.V.

Am 12. April 2016 fand zum ersten Mal ein Women Network Event der Studenten-Initiative Mannheim Investment Club statt. Ziel der Veranstaltung war es den Kommilitoninnen aufzuzeigen, wie Frauen beruflich erfolgreich Fuß fassen können. 

>> weiter


Nein heißt Nein - Eine große Koalition für eine große Reform des Sexualstrafrechts

Am 28. April begannen im Bundestag die Debatten um eine Neufassung der §§ 177 und 179 des Sexualstrafrechts. Ein Bündnis aus Frauen- und Menschenrechtsorganisationen und zahlreiche UnterstützerInnen wandten sich aus diesem Anlass in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und alle Bundestagsabgeordneten.

>> weiter


31. Mai - 1. Juni: Women Speaker Foundation Summit in Frankfurt

Innovating Leadership - Transformation Now!
Veranstalter des Summit ist die WOMEN SPEAKER FOUNDATION, die einzige Agentur in Europa, die erstklassige Rednerinnen und Expertinnen vermittelt und seit 2015 Unternehmensmitglied bei BPW Germany ist.

>> weiter
                                                                                               


BPW auf der Messe Women & Work: Karrieremesse für Frauen in Bonn

Knapp 100 Top-Unternehmen, mehr als 70 Berater, Coaches und Trainer, ein spannendes Kongress-Programm und interessante Podiumsdiskussionen im historischen Ambiente des Plenarsaals machen den Messe-Kongress women&work zu einem Muss für ambitionierte Frauen.

>> Infos


15. BPW European Conference in Zürich: Frühbucherrabatt verlängert bis Ende März!

Verpassen Sie auf keinen Fall diese einmalige Gelegenheit BPW Frauen aus ganz Europa zu treffen. Es erwarten Sie spannende Themen, ein tolles Abendprogramm – und einmalige Kontakte auf europäischer Ebene. Kommen Sie mit! Zürich ist ein wunderbares Muss für alle BPW Frauen!

>> weiter


BPW Germany Termine 2016

Über viele weitere Termine und Neuigkeiten informieren wir Sie bis zum nächsten Newsletter auf Facebook, Twitter, LinkedIn und wie immer unter:

>> www.bpw-germany.de/aktivitaeten/termine/

>> www.bpw-germany.de/neuigkeiten/


Equal Pay Day

Der Equal Pay Day steht vor der Tür: Am 18. März 2017 wird mit zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Kampagnen auf die Lohnlücke aufmerksam gemacht. Wenn Sie keinen Termin verpassen möchten, besuchen sie die Equal Pay Day - Webseite oder abonnieren Sie den Newsletter:

>> EPD Newsletter

>> www.equalpayday.de

 
   
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

BPW Germany e.V., Bundesgeschäftsstelle, Schloßstraße 25, 12163 Berlin, Tel. +49 30 55 07 52 09
E-Mail: info@bpw-germany.de - Internet: www.bpw-germany.de
Präsidentin: Uta Zech
Steuernummer: 27/657/53111 - Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
Lobbyliste des Deutschen Bundestags | EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91