NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 3. März 2016

Sehr geehrte Business and Professional Women,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der März ist ein besonderer Monat für uns: Am 19. März ist der Equal Pay Day - der Tag, der markiert, bis wann Frauen in diesem Jahr umsonst arbeiten, weil sie für dieselbe Arbeit geringer entlohnt werden als Männer. 22 Prozent beträgt die Entgeltlücke zwischen den Geschlechtern und mit dem Equal Pay Day machen wir darauf jetzt zum neunten Mal aufmerksam. An diesem Tag finden im ganzen Land Aktionen statt. Und schon am 18. März findet in Berlin der Siegeszug der Entgeltgleichheit statt – los geht’s um 11 Uhr am Großen Stern.
Rund um den 19. März gibt es noch unzählige weitere Aktionen: Informieren Sie sich im EPD Newsletter, wo und wie Sie sich in Ihrer Region einbringen können!

Die Bild-Zeitung gehört zu Deutschlands größten Zeitungen, viele tausend Menschen lesen sie Tag für Tag. Doch das Frauenbild, das in der Zeitung transportiert wird, ist problematisch. „Menschenunwürdig und respektlos“ sei es, sagen die Macherinnen der Kampagne „Stop Bild Sexism. Wir unterstützen die Kampagne und die Petition, die sich dafür einsetzt, den alltäglichen Sexismus aus dem Blatt zu verbannen.

Bei der Umsetzung des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft hapert es noch immer gewaltig, das zeigt eine Umfrage der Führungskräftevereinigung ULA und der EAF. Die rechtlichen Verpflichtungen sind noch immer viel zu wenig bekannt. Die Umfrage zeigt aber auch deutlich: Ohne die Männer geht es nicht. Die müssen aufgeklärt und mitgenommen werden – nur so kann echter Wandel in Unternehmen gelingen. Wir freuen uns, dass wir als Mitglied von ULA und mit Hilfe vieler BPW Mitglieder die Stimme der Frauen in die Umfrage einbringen konnten.

Übrigens ist der BPW Germany auch immer wieder auf Messen vertreten. In diesem Jahr zum Beispiel auf der CeBit in Hannover (17. März), auf dem Feminess Business Kongress in München (30. April) und auf der Karrieremesse Women & Work in Bonn (4. Juni).

Und wer noch nicht für die 15. BPW European Conference in Zürich (30. September - 2. Oktober 2016) angemeldet ist, kann das immer noch mit dem Early Bird Special tun – der Frühbucherrabatt ist verlängert worden bis Ende März!

 

Ihre
Henrike von Platen
Präsidentin

 

 


CSW 60 und BPW Leaders’ Summit in New York

Die sechzigste Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen findet vom 14. bis 24. März 2016 in New York statt. Henrike von Platen wird vom 12. bis 21.03.2016 in New York sein. Umfangreiche Informationen zum CSW60 und dem BPW Leadership Summit finden Sie auf unserer Webseite.

>> weiter

 

 


15. BPW European Conference in Zürich: Frühbucherrabatt verlängert bis Ende März!

Verpassen Sie auf keinen Fall diese einmalige Gelegenheit BPW Frauen aus ganz Europa zu treffen.
Es erwarten Sie spannende Themen, ein tolles Abendprogramm – und einmalige Kontakte auf europäischer Ebene. Kommen Sie mit!
Die BPW European Conference ist ein wunderbares Muss für alle BPW Frauen!

>> weiter

 

 


Das EPD Journal 2016 ist da!

Das neue EPD Journal ist da: Unter dem Motto BERUFE MIT ZUKUNFT. WAS IST MEINE ARBEIT WERT? beleuchtet das Themenheft unterschiedlichen Perspektiven den Themenkomplex Entgeltgleichheit. Viel Spaß beim Lesen!

>> EPD Journal 2016


Messe: BPW auf der CeBIT am 17. März 2015

BPW Hannover und der Bundesvorstand von BPW Germany laden ein zum World Café auf der CeBIT:
Thema:
4.0 – Chancen für mutige Frauen

>> weiter


FEMINESS Business Kongress in München – Wir sagen: Erfolg ist weiblich!

Es lebe das Netzwerk! Am 30.04.2016 vernetzen sich beim Feminess Business Kongress in München erfolgsbewusste Frauen. Unter dem Motto: „Wir sagen: Erfolg ist weiblich“ zeigen acht Referentinnen auf, wie Frauen ihr Eigenmarketing gekonnt ausbauen, ihre Kommunikation optimieren und mit Energie Ihre Ziele erreichen. Weitere Informationen und Tickets unter 

>> weiter


BPW auf der Messe Women & Work: Karrieremesse für Frauen in Bonn

Knapp 100 Top-Unternehmen, mehr als 70 Berater, Coaches und Trainer, ein spannendes Kongress-Programm und interessante Podiumsdiskussionen im historischen Ambiente des Plenarsaals machen den Messe-Kongress women&work zu einem Muss für ambitionierte Frauen.

>> Infos


Save the Date: Women Speaker Foundation Summit in Frankfurt

High-level Meeting von Führungskräften und Experten aus der deutschen Wirtschaft: Innovating Leadership - Transformation Now!
Veranstalter des Summit am 31. Mai - 1. Juni 2016 ist die WOMEN SPEAKER FOUNDATION, die einzige Agentur in Europa, die erstklassige Rednerinnen und Expertinnen vermittelt und seit 2015 Unternehmensmitglied bei BPW Germany ist.

>> weiter


                                                                                               


BPW Germany Termine 2016

Über viele weitere Termine und Neuigkeiten informieren wir Sie bis zum nächsten Newsletter auf Facebook, Twitter, LinkedIn und wie immer unter:

>> www.bpw-germany.de/aktivitaeten/termine/

>> www.bpw-germany.de/neuigkeiten/


Equal Pay Day

Der Equal Pay Day steht vor der Tür: Am 19. März wird mit zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Kampagnen auf die Lohnlücke aufmerksam gemacht. Wenn Sie keinen Termin verpassen möchten, besuchen sie die Equal Pay Day - Webseite oder abonnieren Sie den Newsletter:


>> EPD Newsletter

>> www.equalpayday.de

 
   
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

BPW Germany e.V., Bundesgeschäftsstelle, Schloßstraße 25, 12163 Berlin, Tel. +49 30 55 07 52 09
E-Mail: info@bpw-germany.de - Internet: www.bpw-germany.de
Präsidentin: Uta Zech
Steuernummer: 27/657/53111 - Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
Lobbyliste des Deutschen Bundestags | EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91