NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 14. Juni 2017

Sehr geehrte Business and Professional Women,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,


der Sommer steht vor der Tür. Auf das Wetter haben wir keinen Einfluss, dafür bietet der BPW Newsletter jede Menge heißer Eisen.

Berliner Erklärung 2017

17 Frauenverbände haben sich zur Berliner Erklärung 2017 zusammengeschlossen und sich auf 17 Forderungen geeinigt, die die Gleichberechtigung von Frauen in Arbeitswelt und Gesellschaft vorwärtsbringen. Am 31. Mai und am 1. Juni 2017 waren die Spitzenfrauen der Verbände bei den Spitzenpolitikern und -politikerinnen der Parteien: Lesen Sie hier die Pressemitteilung

Der XXIX. BPW International Congress rückt näher. Vom 23. - 27. Oktober 2017 versammeln sich BPW Frauen aus 110 Ländern in Cairo, um das Kongressthema lebendig zu machen: “Making a Difference through Leadership and Action”. Und eine neue Internationale Präsidentin zu wählen. Henrike von Platen, immediate Pastpresident BPW Germany, ist eine der Kandidatinnen.Alle Informationen zu Programm und organisatorischen Fragen finden sie hier.

25 Jahre BPW Estland
: Anu Viks, Präsidentin des BPW Estland, lädt zum Jubiläum vom 10. bis 12. November 2017 nach Tallinn. Bei Interesse bitte melden bei der Projektgruppe International: international@bpw-germany.de


Weitere Termine:

Karrieremesse und Kongress Women & Work in Bonn: 17. Juni 2017
https://www.womenandwork.de

Karrieremesse herCAREER in München, 12.-13. Oktober 2017
http://www.her-career.com

Young BPW Symposium in Wien, 28. – 29. April 2018

BPW Zukunftswerkstatt in Regensburg, 16. September 2017

XXY ungelöst. Zukunft 2060 - Aussichten für Männer und Frauen in Berlin, 18.11.2017

D-A-CH-Tagung, 15. – 17. Juni 2018


Alle Informationen zu Veranstaltungen finden Sie wie immer in unserem Terminkalender auf unserer Webseite.

Und noch ein Hinweis in Sachen Kultur:
Jasmin Solfaghari, Opernregisseurin und BPW Germany Fördermitglied, hat einen Opernführer der speziellen Art geschrieben:
"Opernführer für Einsteiger  - Die Hochzeit des Figaro, Der Freischütz, Der Ring des Nibelungen; Deutsch-Alemannisch und Deutsch-Sächsisch"
Drei Meilensteine der Opernliteratur werden auf hintergründige Art erklärt. Lassen Sie sich in die Welt der Drachen, Hochzeiten, Verwirrspiele, Tränen und unbändiger Lebenslust entführen!

Zuletzt ein Aufruf in eigener Sache:
Unterstützen Sie BPW Germany mit Bildungsspender.de!
Bei fast jedem Online-Einkauf können Sie kostenlos helfen:  Nutzen Sie www.bildungsspender.de für Ihre Einkäufe, die Buchung Ihres Sommerurlaubs oder beim Flyerdruck: 1765 Shops machen mit.
So geht's:
1. www.bildungsspender.de aufrufen
2. Projekt "Business und Professional Women (BPW) Germany e.V."
3. Gewünschten Shop auswählen.
4. Eine Registrierung ist nicht erforderlich! Es werden keine Daten gespeichert.
5. Wie gewohnt online einkaufen. Es ist keinen Cent teurer.
6. Danke für die Unterstützung!


Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Sommer und freue mich, Sie bei den nächsten BPW-Veranstaltungen zu treffen.

Uta Zech

Präsidentin
BPW Germany e.V.

 


Frauen und Technik? Das passt – und wie!

Aufsichtsräte suchen händeringend qualifizierte Frauen, um sich besser aufzustellen und die Frauenquote zu erfüllen. Zugleich brauchen viele Gremien dringend mehr Digitalkompetenz. Das eröffnet unter anderem Technik- und Digitalexpertinnen derzeit besonders gute Chancen auf spannende Mandate. Erfahren Sie, wie Sie den ersten Schritt machen.

>> weiter


Praxishandbuch zum Analyseinstrumentarium gb-check

Nach der Abschlussveranstaltung und Zertifikatsverleihung „Gleichbehandlung der Geschlechter im Arbeitsleben“ am 03. Mai in Berlin liegt nun das Praxishandbuch gedruckt und liegt nun vor. Als PDF-Version steht es auf der Internetseite www.gb-check.de als Download zur Verfügung. Bei Interesse an gedruckten Exemplaren melden Sie sich unter info@bpw-germany.de.

>> weiter


BPW Germany Termine

Über viele weitere Termine und Neuigkeiten informieren wir Sie bis zum nächsten Newsletter auf Facebook, Twitter, LinkedIn und wie immer unter:

>> www.bpw-germany.de/aktivitaeten/termine/

>> www.bpw-germany.de/neuigkeiten/


Equal Pay Day

Der Equal Pay Day steht vor der Tür: Am 18. März 2017 wird mit zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Kampagnen auf die Lohnlücke aufmerksam gemacht. Wenn Sie keinen Termin verpassen möchten, besuchen sie die Equal Pay Day - Webseite oder abonnieren Sie den Newsletter:

>> EPD Newsletter

>> www.equalpayday.de

 
   
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

BPW Germany e.V., Bundesgeschäftsstelle, Schloßstraße 25, 12163 Berlin, Tel. +49 30 55 07 52 09
E-Mail: info@bpw-germany.de - Internet: www.bpw-germany.de
Präsidentin: Uta Zech
Steuernummer: 27/657/53111 - Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
Lobbyliste des Deutschen Bundestags | EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91