NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 5. Januar 2016

Sehr geehrte Business and Professional Women,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

nie hätte ich mir träumen lassen, wie viel in fünf Jahren Präsidentschaft erreicht werden kann. Dennoch gibt es Tage, an denen mich das Gefühl beschleicht, nicht einen Schritt weiter gekommen zu sein, insbesondere in Momenten, in denen ich Bücher lese über die Gründungszeit der Business and Professional Women. Bücher von und über Frauen wie Lena Madesin Phillips, die 1919 den ersten BPW Club gründete. Oder Marie Munk, die 1931 den BPW Germany gründete und über deren Leben und Werk Oda Cordes umfassend geschrieben hat.

Lassen Sie sich beim Lesen des neuen BPW Jahresjournals von den Vordenkerinnen für die Chancengleichheit von Männern und Frauen motivieren. Sie zeigen uns, wie viel wir bereits erreicht haben. Das ist der Boden, auf dem wir stehen, um voller Tatendrang die noch offenen Herausforderungen anzugehen. Natürlich mit Vollgas, gerne im Elektroauto statt der Pferdekutsche werden wir die Ziellinie der Gleichberechtigung durchbrechen. Ohne Beulen am Kopf, verursacht durch Glasdecken, auf Augenhöhe, gemeinsam. Damit sind Männer und Frauen gemeint. Auch ein Frauenverband kann seine Wirkung für 50 Prozent der Gesellschaft nur im Miteinander von 100 Prozent der Gesellschaft erreichen.

Wann wird das sein? 2060? Bei XXY ungelöst. Zukunft 2060 – Aussichten für Männer und Frauen haben wir gerade gemeinsam darüber nachgedacht! Oder doch schon 2019, pünktlich 100 Jahre nach Gründung des ersten BPW Clubs? Oder dann, wenn Frauen auf der ganzen Welt wählen können? Oder wenn wir in Deutschland Entgeltgleichheit erreicht haben? Welches ist der finale Meilenstein? Fest steht: Wir sind noch lange nicht fertig, aber können stolz auf jeden gegangenen Schritt in Richtung Gleichberechtigung sein. Im letzten Jahr und im letzten Jahrhundert!

Am 4. Juni lade ich Sie herzlich zur Mitgliederversammlung und Bundesvorstandswahl des BPW Germany ein. Ich würde mich freuen, Sie in Berlin zu begrüßen und mit Ihnen beim anschließenden Empfang der Präsidentinnen „85 Jahre BPW“ zu feiern.
Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute für 2016! Seien Sie weiterhin mutig, übernehmen Sie Verantwortung, seien Sie eine BPW in Worten und Taten!

Ihre
Henrike von Platen
Präsidentin

 

 


Einladung zur exklusiven Film-Preview SUFFRAGETTE

Wir laden Sie ein zur exklusiven Preview des Kinofilms SUFFRAGETTE am Sonntag, 31. Januar 2016 um 11:00 Uhr im Kino International, Berlin. Das fesselnde Drama über die Frauenrechtsbewegung in Großbritannien zu Beginn des 20. Jahrhunderts ruft Erreichtes in Erinnerung und weckt neuen Tatendrang, um im Sinne der BPW-Werte weiter zu machen. So möchten wir mit Ihnen in ein erfolgreiches Jahr 2016 starten!

>> Einladung zur Filmpreview


Das BPW Jahresjournal ist da!

„Zukunft gemeinsam gestalten“ – dazu ruft das neue BPW Jahresjournal auf. Gemeinsam mit rund 40 BPW Clubs in Deutschland, gemeinsam bei mehr als 1.000 Equal Pay Day Aktionen und gemeinsam mit Männern und Frauen. Die Vergangenheit dürfen wir dabei nicht vergessen. Wie das gehen soll? Das Journal nimmt Sie mit auf Zeitreise: Nicht nur ins Jahr 2060, sondern auch zurück über unseren Gründerinnen Lena Madesin Phillips und Marie Munk bis ins 18. Jahrhundert. Viel Spaß beim Lesen!

>> Jahresjournal 2015


News von BPW International and BPW Europe

„It has been an eventful 2015 and as the year draws to a close, we would like to wish all of our lovely BPW members a safe and happy Holiday Season, and a Wonderful 2016 to you and yours”, lauteten die Wünsche des BPW International zum neuen Jahr. Lesen Sie weiter bis zu dem “Regional Updates” – Es ist beeindruckend, was die Business and Professional Women auf der ganzen Welt im letzten Jahr auf die Beine gestellt haben.

>> weiter

Im vergangenen Jahr war in Europa viel in Bewegung – auch im Hinblick auf gleichstellungspolitische Fragen. Hierzu eine kurze Rückschau von Katinka Brose

>> weiter

 

 


Unter dem Motto STEH DEINE FRAU veranstaltet Nicole Staudinger eine bundesweite Reihe ihrer Schlagfertigkeits-Seminare in Kooperation mit dem BPW Germany. Die Bestseller-Autorin und zertifizierte Trainerin ist seit September 2015 Fördermitglied im BPW Germany. Den Auftakt der Seminar-Reihe machen die BPW Clubs Ulm (17.2.2016) und Berlin (31.3.2016). Melden Sie sich als BPW Mitglied zum Sonderpreis an!

>> Infos


Noch freie Plätze für Frauen und Männer ab 40 Jahren

Sie sind seit einigen Jahren berufstätig und haben privat langfristige Entscheidungen getroffen. Vielleicht haben Sie Ihre Berufstätigkeit unterbrochen und sind unsicher, wie Ihre Karriere weiter verlaufen soll. Sie fragen sich: Wie kann ich meine Werte beruflich und privat in Einklang bringen? Nach der positiven Resonanz auf die Workshop-Reihe MEINE WERTE – MEINE ZUKUNFT für Young Professionals startet am 5./6. Februar in Düsseldorf das Pilotprojekt für Frauen und Männer ab 40 Jahren.

>> Infos und Anmeldung


                                                                                               


CSW 60 und BPW Leaders’ Summit in New York

Die sechzigste Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen findet vom 14. bis 24. März 2016 in New York statt. Informationen zum BPW Leaders’ Summit vom 11. bis 12.03.2016 folgen in Kürze. Henrike von Platen wird vom 12. bis 21.03.2016 in New York sein. BPW Mitglieder, die an einer Teilnahme interessiert sind, werden gebeten sich in der Bundesgeschäftsstelle BPW Germany zu melden.


BPW Germany Termine 2016

Über viele weitere Termine und Neuigkeiten informieren wir Sie bis zum nächsten Newsletter auf Facebook, Twitter, LinkedIn und wie immer unter:

>> www.bpw-germany.de/aktivitaeten/termine/

>> www.bpw-germany.de/neuigkeiten/


Equal Pay Day

Die Foren zum Schwerpunktthema des Equal Pay Day 2016 liegen hinter uns. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich nun per Video in der Mediathek informieren. Sie planen eine Aktion zum EPD? Tragen Sie Ihre Veranstaltung in der interaktiven Aktionslandkarte ein und statten Sie sich im offiziellen EPD Shop rechtzeitig mit Fähnchen, Taschen und Flyern aus! Shop

Von weiteren Neuigkeiten erfahren Sie im EPD Newsletter

>> EPD Newsletter

>> www.equalpayday.de

 
   
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

BPW Germany e.V., Bundesgeschäftsstelle, Schloßstraße 25, 12163 Berlin, Tel. +49 30 55 07 52 09
E-Mail: info@bpw-germany.de - Internet: www.bpw-germany.de
Präsidentin: Uta Zech
Steuernummer: 27/657/53111 - Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
Lobbyliste des Deutschen Bundestags | EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91