NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 31. Mai 2018

Sehr geehrte Business and Professional Women,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

möglicherweise erhalten Sie diese Information ein zweites Mal.

Wir möchten damit in Ihrem Interesse sicherstellen, dass sich in keinem unserer Verteiler Emailadressen verbergen, bei denen wir nicht auf die Möglichkeit zur Abmeldung vom Newsletter und den Umgang mit Ihren Daten hingewiesen haben.

Der BPW Germany nimmt den Datenschutz und die damit verbundenen Verpflichtungen sehr ernst. Wir versichern, dass wir alle uns von Ihnen anvertrauten persönlichen Daten (Name, Emailadresse) ausschließlich für den Versand unseres Newsletters nutzen und nicht an Dritte weitergeben.

Sollten Sie dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse widersprechen, nutzen Sie bitte hier die Möglichkeit zur Abmeldung:

Newsletter abbestellen

Ihre Daten werden dann dauerhaft gelöscht.

Wenn Sie auch weiterhin von uns Informationen erhalten wollen, brauchen Sie nichts zu tun.
Sie können sicher sein, dass wir Ihre Daten mit der größten Sorgfalt behandeln.

Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
http://www.bpw-germany.de/kontakt/datenschutz/

Mit freundlichen Grüßen
Uta Zech
Präsidentin
Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.

 

 
   
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

BPW Germany e.V., Bundesgeschäftsstelle, Schloßstraße 25, 12163 Berlin, Tel. +49 30 55 07 52 09
E-Mail: info@bpw-germany.de - Internet: www.bpw-germany.de
Präsidentin: Uta Zech
Steuernummer: 27/657/53111 - Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
Lobbyliste des Deutschen Bundestags | EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91