Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2019

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo women&work
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Twinning: Die besondere Art, international zu Networken

Es gibt bereits zahlreiche Twinning-Clubs in der ganzen Welt. Ein schönes Beispiel bietet das Twinning mit Münster und Plovdiv/Bulgarien. Kostadinka Kittner, gebürtige Bulgarin, hatte ihren Freundinnen begeistert vom Clubleben in Münster berichtet, so daß der Wunsch entstand, in Plovdiv ebenfalls einen BPW-Club zu gründen. Trotz anfänglicher Bedenken vieler Frauen in Münster (wer spricht schon bulgarisch) wurde der Club Plovdiv schneller als erwartet mit Unterstützung und im Beisein von vier Münsteranerinnen im Sommer 2001 gegründet.

Bereits ein halbes Jahr später folgte der erste Besuch von zehn bulgarischen Frauen in Münster. Neben dem Besuch im alten Rathaus und dem Empfang bei der Bürgermeisterin wurden zahlreiche Kontakte geknüpft, die unmittelbar auf dem beruflichen Hintergrund der Gäste beruhten und für diese von besonderem Interesse waren, wie IHK, Stadtwerke, Textilunternehmen, Zahnarztlabor, Gynäkologenpraxis etc. Daneben erfolgten zahlreiche private Einladungen der Gastgeberinnen. Das Nikolausfest wurde gemeinsam gefeiert. Als der clubeigene Chor ein bulgarisches Lied sangen, waren die Gäste überwältigt. Beim Abschied flossen reichlich Tränen.

Im Mai des vergangenen Jahres erfolgte dann der Gegenbesuch von zehn Münsteraner Clubfrauen, einer Hamburgerin und der Präsidentin des BPW-Germany e.V. Heike Pehling-Negro. Ihre Teilnahme machte die Frauen besonders stolz, da sie die Repräsentation des BPW International mit seinen Zielen nicht nur beim Empfang des Bürgermeisters mit Übertragung im Fernsehen, sondern auch beim anschließenden Interview, welches zur besten Nachrichtenzeit gesendet wurde, übernahm.

Besuche bei der Landesgouverneurin, der IHK, des Messebüros Plovdiv, der Rechtsanwaltskammer sowie sozialer Frauenorganisationen folgten. Dabei erhielten die Frauen Einblicke in die wirtschaftliche und politische Situation Bulgariens nach dem Zusammenbruch des Kommunismus und insbes. vom Leben und der Rolle der Frauen im privaten und beruflichen Alltag. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit waren beeindruckend. Niemand fühlte sich fremd, im Gegenteil. So wurden vielfältige Erfahrungen ausgetauscht und Tips und Ratschläge zur gegenseitigen Unterstützung gegeben.

Das große Presseecho führte in Plovdiv zu zahlreichen Anfragen und einigen Beitritten interessanter Frauen, welche den Einfluss des Clubs vergrößern. Schon heute sind weitere Gründungen in anderen bulgarischen Städten vorgesehen. So sind alle stolz, „etwas bewegt zu haben“. Gemeinsam ist nun geplant, ein sog. „Triangel“ aufzubauen, indem noch ein italienischer Club als Twinning-Partner gewonnen werden soll.

So ist Twinning gelebte Frauensolidarität über Grenzen hinweg, die nicht nur zu beruflichen und geschäftlichen Verbindungen, sondern auch zu schönen und dauerhaften Freundschaften führen kann und last, but not least viel Freude bereiten.

Haben Sie Fragen? Dann schicken Sie uns eine Mail an info@bpw-germany.de

 

 

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY TERMINE 

18.01. - 20.01.2019

Young BPW Germany Maker Weekend in Bonn


26.01.2019

BPW Gesamtvorstandssitzung in Berlin


04.05.2019

women&work – die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere in Frankfurt


Logo Amazon Smile